Fitness und Gesundheit

Natürliche Immunbooster abseits der Norm

Michael Wäger Michael Wäger
von Michael Wäger, BSc, MSc
am 15.02.2018

Während der Wintermonate läuft unser Immunsystem auf Hochtouren. Die nasskalte Jahreszeit, trockene Heizungsluft und der häufige Wechsel zwischen wohlig warmen Innen- und bitterkalten Außentemperaturen stellen eine besondere Belastung für unseren Körper dar. Hustende und niesende Menschenmassen transformieren zudem Haltegriffe in Bus oder U-Bahn zu regelrechten Bakterienkulturen – und machen den Griff zu ebendiesen zur täglichen Herausforderung. 

Sollte das Immunsystem nun wirklich einmal klein beigeben, hat das oft spürbare Folgen: Man fühlt sich schwach und antriebslos, der Kopf pocht und die Nase läuft ununterbrochen. Damit Bakterien und Viren nicht ein allzu leichtes Spiel mit uns haben, setzen viele auf eine natürliche pflanzliche Abhilfe. Wer jetzt jedoch mit einer Auflistung altbekannter „Immunklassiker“, wie etwa Vitamin C oder Zink rechnet, wird leider enttäuscht sein – denn es gibt auch eindrucksvolle Alternativen abseits der Norm. Wir haben für euch unsere Geheimtipps für ein schlagkräftiges Immunsystem zusammengefasst.

Katzenkralle und Tragant - die Kraft der Natur

Pflanzliche Extrakte aus Katzenkralle (Uncaria tomentosa) und Tragant (Astragalus membranaceus) führen immer noch ein Nischendasein – und das zu Unrecht! Findige Kräuterkundige erkannten schon vor Jahrhunderten deren Potential zur Unterstützung der Abwehrkräfte, insbesondere während der nasskalten Jahreszeit. Obwohl beide Pflanzen das Immunsystem unterstützen können, verdienen besonders der Extrakt Tragant eine besondere Erwähnung. Tragant spielt nämlich eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers. Ein wichtiges Beispiel hierfür ist etwa die natürliche Hautbarriere. Diese fungiert gewissermaßen als „Festungsmauer“, verhindert das Eindringen schädlicher Mikroorganismen von außen und lässt Bakterien und Co. somit keine Chance.

biogena-line
Astragalus 300/12 
Tragantwurzel-Extrakt mit wertvollen Inhaltsstoffen: Astragalosid IV & Polysacharide
Zum Produkt
59,90 €
Astragalus 300/12 - 120 Kapseln

Lavendel - endlich wieder durchatmen:

Der süß-balsamische Duft des Lavendels ist unverkennbar, beruhigt und wirkt stresslösend. Doch war das schon alles? Wohl kaum. Der zur Heilpflanze des Jahres 2008 gekürte „Echte Lavendel“ wirkt stark antibakteriell und sorgt so für freie Atemwege, wenn das Atmen schwerfällt.  

Ein geruchsintensives Duo für das Immunsystem: Knoblauch und Ingwer

Reichlich Knoblauch im Abendessen sorgt häufig dafür, dass die Arbeitskollegen auch am nächsten Tag noch etwas davon haben. Doch die Vorteile überwiegen: Knoblauch wirkt antioxidativ, antibakteriell und stärkt das Immunsystem nachhaltig – dementsprechend große Verzehrmengen werden jedoch vorausgesetzt. Knoblauch-Extrakte in Form eines hochwertigen Mikronährstoffpräparats sind also sicher die einfachere Alternative zur täglichen Knoblauchknolle. Wer ein weniger geruchsintensives Erlebnis bevorzugt, sollte zu Ingwer greifen. Daraus gewonnene Extrakte unterstützen die Atemwegsgesundheit und sind vor allem über die Wintermonate Gold wert.

Weitere Pflanzenextrakte zur Unterstützung der Abwehrkräfte

Extrakte aus Thymian und Grapefruit unterstützen die mikrobiologische Balance im Darm, Rosmarin und die enthaltenen Bitterstoffe und ätherischen Öle spielen vor allem bei der Immunfunktion des Darms eine wichtige Rolle; zudem wirkt er stark antimikrobiell. 

Wie man abschließend also feststellen kann: Wer einen Blick abseits des „Mainstream“ riskiert, wird mit einer Vielzahl immunaktiver Pflanzenextrakte belohnt. Diese geben uns die nötige Widerstandskraft, um auch diesen Winter gut zu überstehen!

Weiteres Wissen rund um Ihre Gesundheit
Astragalus (Tragant) – seine Wirkung und Anwendung
Astragalus (Tragant) – seine Wirkung und Anwendung
Astragalus ist ein Klassiker der traditionellen chinesischen Lehre, der die Lebensenergie kräftigen und die Abwehrkräfte stärken soll. Doch die Eigenschaften von Astragalus sind auch modernen Zeiten gewachsen und lassen vor allem Allergiker...
Weiterlesen
von Mag. Margit Weichselbraun
am 29.03.2023
Das Immunsystem bei Kindern unterstützen
Wieso das Immunsystem aus Schaden klug wird und welche Rolle Mikronährstoffe spielen: Was haben das kindliche Immunsystem und Kinder gemeinsam? Beide haben noch viel zu lernen. Während Kinder die Welt spielend erkunden und dabei Stöcke und...
Weiterlesen
von Mag. Margit Weichselbraun
am 20.09.2023
Helden der Natur
Schon früh erforschten und studierten Menschen weltweit ihren natürlichen Lebensraum, um ausgewählte Wildpflanzen, wie Kräuter, Beeren oder Pilze, gezielt für ihre Zwecke zu nutzen. Auch wir finden faszinierend, was Mutter Natur in ihrem...
Weiterlesen
von Lisa Ressi, MSc
am 01.10.2019